Die Region

Chandolin, ein kleines Dorf, überblickt das majestätische Rhonetal. Abseits des Massentourismus in der Nähe des Dorfes gibt es:

Bisse de Saviése oder Torrent Neuf, ein Bewässerungskanal, der in der ersten Teil des 15. Jahrhunderts gebaut wurde und zu Beginn des 21. Jahrhunderts saniert wurde, zeigt die Kühnheit und den Einfallsreichtum unserer Vorfahren um Wasser in unsere Dörfer zu bringen.

Weitere Informationen unter www.saviese-tourisme.ch

Sion, die walliser Hauptstadt ist geschichtsträchtig und reich an einem bemerkenswerten Kulturerbe, es ist aber auch eine lebendige Stadt, in der man zwischen Geschäften und Terrassen spazieren gehen kann.

 

Weitere Informationen unter siontourisme.ch

Der Sanetschpass mit seiner Schnürstraße, fürht uns von der Ebene zum Gletscher führt. Die Straße geht durch unglaubliche Landschaften, wunderschön und manchmal schwindelerregend, Oben kann man eine Wiese von hohen Bergen, die durch Zeit und Elemente geformt wurde, sehen. Ein unvermeindlichen Ort, der wird niemand gleichgültig lassen.

Die Skigebietevon Anzère, Crans-Montana oder die 4 Vallées werden alle Wintersportler zufrieden stellen und auch Wanderer begeistern dank ihrer zahlreichen Wanderungsstarts.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial